Veröffentlicht am

3 Minuten für die Stille

Meditation sind toll und wirkungsvoll, du hast sie vielleicht schon mal beim Sport oder beim Yoga ausprobiert.  Du konntest dich entspannen und etwas loslassen.

Auf einer tieferen Ebene verbindest du dich durch die Meditation mit der Quelle, mit Gott, der göttlichen Mutter, wie immer du auch diese Energie bezeichnest. Diese Verbindung ist wichtig, sie ist wie unser Ladekabel. Mediation lädt uns auf mit Energie und bringt uns in den Fluss.

Meditation braucht die tägliche Praxis, es ist nicht wichtig, wie lange diese Praxis andauert, die Kontinuität ist ausschlaggebend. Durch die tägliche Mediation kannst du 30% mehr Energie aufbauen und diese Energie überträgt sich dann auf alle anderen Bereiche. Du bist entspannter in deinem Job, hast mehr Geduld mit deinen Kindern, bist liebevoller mit deinem Partner und schaust wieder positiv auf die Welt.

Um es leicht in dein tägliches Leben einzubauen, gibt es die 3 Minuten Meditationen. Drei Minuten reichen aus, um dich friedvoll zu verbinden und wieder positiv auszurichten, wenn du dich im Alltag oder im Gedankendschungel verloren hast.

Probiere es aus:

https://liebesbotin-partnerschaft.de/product/taegliche-meditation/

Verbinde dich mit uns über Facebook und bekomme aktuelle Information über unsere Produkte und Angebote.

https://www.facebook.com/liebesbotin.de

Veröffentlicht am

Herzbotschaft – Ich brauche länger für den Weg…aber ich komme

Margit Jürgen

Wir sprechen jetzt über die Herzbotschaft – Ich brauche länger für den Weg…aber ich komme.

Das ist ja gut…

Das ist eigendlich gut…

Das ist eigendlich gut…

In den wenigsten Fällen sind die beiden bereit loszugehen.

Es ist immer noch was zu tun und abzuschließen.

Das ist eigendlich der Regelfall.

Ich hab einmal von einer schwedischen Schriftstellerin gehört…die erzählt hat, das ihre Großeltern sich auf einem Jahrmarkt kennengelernt haben.

Sie haben sich einander versprochen und mußten dann 5 Jahre aufeinander warten. Sie waren beide Magd und Knecht auf wirklich weit auseinander liegenden Höfen.

Sie haben sich versprochen in 5 Jahren wieder auf dem Jahrmarkt zu sein. Um dann zu heiraten und sich einen kleinen Bauernhof zu kaufen.

Wie süß…

Er war da…und sie war da.

Toll…

Sie haben sich Briefe geschrieben. Sehr innige Briefe…sehr ausdrucksstarke Briefe.

Sagte die schwedische Schriftstellerin. Obwohl sie beide nur 4 Jahre zur Schule gegangen sind.

Aber hatten die Kraft ihre Liebe, Sehnsucht und Gefühle in Worte zu fassen.

Möchtest du auch eine kostenlose Herzbotschaft zum Wochenende

Lerne uns kennen. Wir sprechen über Liebe und Beziehung und wie Mann/Frau die Sprache der Liebe und des Herzens verstehen kann. Um Vertrauen aufzubauen möchten wir dir eine kostenlose Herzbotschaft zum Wochenende schicken. Das ist unser Angebot.

Margit Jürgen
Veröffentlicht am

Herzbotschaft – Ich möchte mit dir ein neues Leben anfangen

Margit Jürgen

Wir sprechen heute über die Herzbotschaft – Ich möchte mit dir ein neues Leben anfangen.

Ja…wer möchte das nicht.

Genau, wer möchte das nicht.

Wir haben schon öfter ein neues Leben angefangen.

Ja, die Menschen wollen gerne…auch gerade im Moment…ein neues Leben anfangen.

Und das ist eigendlich die Lieblingsbeschäftigung der Menschen.

Obwohl wir Männer immer denken, das wir unser äußeres Leben er ändern müßen…bevor wir uns inners Leben ändern können.

Ja…das ist nochmal etwas anderes, aber in den Herzen sind die Männer immer auf der Suche nach dem neuen Leben.

 

Möchtest du auch eine kostenlose Herzbotschaft zum Wochenende

Lerne uns kennen. Wir sprechen über Liebe und Beziehung und wie Mann/Frau die Sprache der Liebe und des Herzens verstehen kann. Um Vertrauen aufzubauen möchten wir dir eine kostenlose Herzbotschaft zum Wochenende schicken. Das ist unser Angebot.

Margit Jürgen
Veröffentlicht am

Herzbotschaft – Es ist ein Herz aus Liebe zwischen uns

Margit Jürgen

Heute sprechen wir über die Herzbotschaft – Es ist ein Herz aus Liebe zwischen uns.

Ja…das hab ich gesehen…also das hab ich in einem Herzen gesehen. Ich frag ja immer das Herz darf ich schauen.

Ich brauch immer den Vornamen und das Alter…damit das Herz sich öffnet für mich und dann sagen 99% aller Herzen “Ja”.

Ja und dann öffnet sich das Herz und ich kann dann diese Botschaft sehen.

Ich muß dazu sagen…viele Fragen mich und warum verhält er sich dann anders, als die Herzbotschaft ist?

 

Möchtest du auch eine kostenlose Herzbotschaft zum Wochenende

Lerne uns kennen. Wir sprechen über Liebe und Beziehung und wie Mann/Frau die Sprache der Liebe und des Herzens verstehen kann. Um Vertrauen aufzubauen möchten wir dir eine kostenlose Herzbotschaft zum Wochenende schicken. Das ist unser Angebot.

Margit Jürgen
Veröffentlicht am

Herzbotschaft – Du hast alles gut vorbereitet

Margit Jürgen

Das ist schön. Wer bereitet das, normalerweise vor? Mann oder Frau.

Das ist eine gute Frage.

Meine Erfahrung sagt, das die Frau alles vorbereitet und das ein Mann immer in ein warmes Bett fällt. Egal in welche Richtung ein Mann sich dreht…er fällt immer in ein warmes Bett.

Ja…eigendlich schon. Das stimmt.

Jetzt ist nur die Frage, entscheidet er sich für seine Meisterin oder für etwas einfaches.

Die Frauen geben es auch gerne den Männern. Wir sind immer so großzügig und wir sind immer so voll mit Energie, Liebe, Kreativität und Ideen. Und wir geben das alles wie ein Vorschuß…vielleicht auch wie ein Lob einfach ab.

Im Grunde hast du vollkommen recht…obwohl das Herz bei dem ich die Herzbotschaft geschaut habe…einem Mann gehört.

Dieser Mann hat es schon sehr gut gemacht.

Diese Herzbotschaft kam von einer Frau zu einem Mann

Möchtest du auch eine kostenlose Herzbotschaft zum Wochenende

Lerne uns kennen. Wir sprechen über Liebe und Beziehung und wie Mann/Frau die Sprache der Liebe und des Herzens verstehen kann. Um Vertrauen aufzubauen möchten wir dir eine kostenlose Herzbotschaft zum Wochenende schicken. Das ist unser Angebot.

Margit Jürgen